Datenschutz

Um unsere Leistungen für Sie zu erbringen, verarbeiten wir gegebenenfalls personenbezogene Daten. Auf die Sicherheit dieser Daten legen wir besonderen Wert. Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich in den gesetzlichen Grenzen. Einzelheiten enthält diese

 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf der Website www.schlossdienst-sachsen.de:

Mike Weber

Schlüsseldienst Leipzig 24h

Volbedingstraße 2

04357 Leipzig

E-Mail: info@schlüsseldienst-leipzig-24h.de

Telefon: 0341/46650833

 

Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Zweck, Dauer und Rechtsgrund:

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen verarbeiten wir:

- Ihre Anrede, Vor- und Nachname, ggf. Titel

- Ihre Anschrift

- Ihre E-Mail-Adresse

- Ihre Telefonnummer.

Im Fall der Auftragserteilung verarbeiten wir außerdem Ihre Bankverbindung.

Wenn Sie unsere Website www.schlossdienst-sachsen.de besuchen, werden durch den Browser auf Ihrem Endgerät außerdem automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. a) (Einwilligung) und lit. f) (Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO) temporär in einem sog. Logfile gespeichert und verarbeitet. Folgende Informationen können dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

- IP-Adresse des Anfragenden,

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

- Name und URL der abgerufenen Datei,

- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Endgeräts sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

IP-Adressen werden pseudonymisiert. Daten werden nicht personenbezogen gespeichert.

 

Bei Einträgen in unserem Online-Gästebuch verarbeiten wir zusätzlich zu den beim Besuch unserer Website verarbeiteten Daten:

- Ihren Namen

- Ihre E-Mail-Adresse.

 

Unsere Website verwendet außerdem sog. Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden).

Wir verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang zur Abwicklung von vorvertraglichen Maßnahmen, die Sie angefragt haben, sowie zur Abwicklung von Vertragsverhältnissen und zur Erfüllung unserer jeweils damit verbundenen rechtlichen Verpflichtungen nach dem Handelsgesetzbuch und den öffentlich-rechtlichen Vorschriften, insbesondere den Steuergesetzen. Grundlage hierfür sind Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. b) (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages) und c) (Verarbeitung zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen) DSGVO.

Außerdem verarbeiten wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten in dem jeweils erforderlichen Umfang zur Abwicklung (Erfüllung oder Durchsetzung) von außervertraglichen Rechtsverhältnissen - zugleich berechtigtes Interesse -. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. f) DSGVO (Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen).

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, zu deren Verarbeitung zu einem bestimmten Zweck Sie Ihre Einwilligung erteilt haben - z.B. die von Ihnen bei Gästebucheinträgen angegebenen Daten -, verarbeiten wir zur Erfüllung des eingewilligten Zwecks in dem jeweils erforderlichen Umfang. Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. a) DSGVO (Einwilligung).

Die Verarbeitung der beim Betreten unserer Website www.schlossdienst-sachsen.de erhobenen Daten einschließlich der Verwendung von Cookies verarbeiten wir zu folgenden Zwecken ‑ zugleich berechtigtes Interesse ‑:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

- Gewährleistung einer nutzerfreundlichen, komfortablen, effektiven und sicheren Nutzung unserer Website,

- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

- zu administrativen Zwecken.

Die Datenverarbeitung erfolgt im erforderlichen Umfang bis zum Abschluss der Abwicklung des Vertrags- bzw. Rechtsverhältnisses, bis zum Ende unserer rechtlichen Pflichten oder für die Wirkungsdauer der Einwilligung (je nachdem, welcher jeweils einschlägige Zeitraum zuletzt endet).

“Session-Cookies” werden nach dem Ende Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht. Cookies, die keine “Session-Cookies” sind, bleiben auf Ihrem Endgerät erhalten, bis Sie diese selbst löschen. In Ihrem Webbrowser können Sie Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Unter Umständen funktioniert unserer Website dann nur noch eingeschränkt.

Cookies zu Analyse-Zwecken (Google Analytics) werden in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Eine weitergehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht, soweit in dieser Datenschutzerklärung nichts Abweichendes geregelt ist.

Soweit die für den jeweiligen Zweck erforderlichen personenbezogenen Daten nicht bereitgestellt werden, ist uns die Zweckerfüllung im Rechtssinne unmöglich.

 

Ihre Rechte:

Betroffene haben das Recht auf

- Auskunft über die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 15 DSGVO;

- Berichtigung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 16, 19 DSGVO;

- Löschung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 17, 19 DSGVO;

- Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 18, 19 DSGVO;

- Übertragung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 20 DSGVO;

- Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Maßgabe von Art. 21 DSGVO.

 

Soweit Sie Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Betroffene können alle vorstehenden Rechte gegenüber unserer Verantwortlichen Stelle ausüben.

Betroffenen steht nach Maßgabe von Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

Datenübermittlung an Dritte:

Personenbezogene Daten werden nur an Dritte übermittelt, soweit Sie eingewilligt haben (Grundlage: Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. a) DSGVO), die Weitergabe für die Abwicklung des jeweiligen Rechtsverhältnisses oder die Erbringung unseres jeweiligen Dienstes erforderlich ist (Grundlage: Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. b) (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages), f) (Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen) DSGVO) - zugleich berechtigtes Interesse - oder wir hierzu rechtlich verpflichtet sind (Grundlage: Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. c) DSGVO). Dritte können etwa Bezahl- oder Logistikdienstleister, IT-Provider oder Behörden sein. Weitergehende Regelungen dieser Datenschutzerklärung bleiben unberührt. Ihre vorstehend unter der Überschrift „Ihre Rechte“ aufgeführten Rechte bestehen auch insoweit.

 

Google Analytics:

Die Website www.schlossdienst-sachsen.de verwendet den Dienst Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics setzt Cookies. Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden regelmäßig an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Standort der Server sind regelmäßig die USA. Aufgrund aktivierter IP-Anonymisierung kürzt Google vor der Übermittlung in die USA Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. In Ausnahmefälle kann Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA übertragen und dort kürzen. Die von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Empfänger im Rahmen der Datenverarbeitung ist Google.

Zweck der Datenverarbeitung ist die geräteübergreifende Zuordnung und Analyse von Daten, Sitzungen und Interaktionen zu einer pseudonymen User-ID.

Die Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung erfolgt automatisch einmal monatlich.

Grundlage der Datenverarbeitung sind Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. (1) S. 1 lit. a) DSGVO) sowie unser berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens zur Optimierung unseres Webangebots (Art. 6 Abs. (1) lit. f) DSGVO).

Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie können die Speicherung der Cookies durch die entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können das Setzen der Cookies außerdem durch die Installation des Browser-Plugin unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verhindern (kopieren Sie dazu den Link in die Adresszeile Ihres Browsers). Gegebenenfalls können Sie dann nicht mehr sämtliche Funktionen dieser Website nutzen.

Die Datenschutzerklärung von Google erreichen Sie über https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (kopieren Sie den Link in die Adresszeile Ihres Browsers).

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung mit Stand Mai 2018 ist aktuell für unseren Schlüsseldienst gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher oder behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, die Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://schlossdienst-sachsen.de/datenschutz/  von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.